Bio-Gemüsekorb

bio korb

Das Konzept: Solidarische Landwirtschaft

  • Als AbonnentIn bekommt man eine saisonale Gemüseration, die die Produktionsbedingungen entspricht: mal üppig, mal magerer, in der Regel aber 5 bis 6 Gemüsesorten wöchentlich, im durchschnittlichen Wert von 12€.
  • Über das Abo wird die Gemüseproduktion der Saison finanziert: Saatgut, Maschinen, Vlies, Entlohnung der Gärtner, usw…
  • Die Gemüseverteilung findet jeden Donnerstag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr vor dem Pausenraum in Freiburg-Zähringen statt (nach Absprache auch früher, später oder länger möglich). Bringen Sie Ihren schönsten Korb mit!

Um mehr Informationen zu bekommen und in den Verteiler aufgenommen zu werden, nehmen Sie einfach Kontakt auf:

Anouck Hermant
anouck@hof-am-dorfbach.de

Außer Gemüse haben wir auch Bienen und machen Säfte aus unserem Obst.

img_20160814_094758

Die Bienen bestäuben die Obstbäume.

img_20160907_181057

Getrocknete Minze

Die Pastinaken waren 8 Monate in der Erde und haben den Boden gelockert.

Die Pastinaken verbringen 8 Monate in der Erde und lockern den Boden.

 

Die Knoblauchzehe müssen vereinzelt werden, um gepflanzt zu werden.

Die Knoblauchzehe müssen vereinzelt werden, um gepflanzt zu werden.

Anouck Hermant
anouck@hof-am-dorfbach.de

DE-ÖKO-006

IMG_20160414_122329